Es gibt immer mal wieder Lichtblicke

ja ich werde immer bescheidener. Aber zumindest beim NSU Prozess habe ich wieder mal meine Freude. Die SZ und Tagesspiegel sind nicht dabei. Zur Unterhaltung meiner Leser bitte schauen Sie
http://www.tagesspiegel.de/meinung/der-nsu-prozess-und-die-presse-wir-muessen-leider-draussen-bleiben

und
http://www.sueddeutsche.de/politik/akkreditierung-beim-nsu-prozess-eine-liste-wie-eine-farce-1.1661810

Ganz ehrlich. Ich liebe es, und zwar von ganzem Herzen. Diese “feinen” Meinungsblätter hatten sich ja über die ursprüngliche Vergabe aufgeregt und landen nun draußen. Manchmal gibt es doch so etwas wie Gerechtigkeit. Bitte vergessen Sie nicht die Kommentare zu lesen. Speziell die hochgelobten. Auch hier kann ich wieder nur sagen. Ich liebe es… Einfach zu gut.

Ich wünsche der Systempresse alles erdenklich Schlechte, auf das sie früher als später untergehe.

This entry was posted in Absurdistan, erfreulich, Naziexperten, NSU, Systempresse, SZ, Tagesspiegel, was für ein Glück. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.