Show und Wirklichkeit

Es ist auf der einen Seite auf morbide Weise fazinierend leider aber in der Wirklichkeit zeigt wie faschistisch inzwischen die diversen Demokratien geworden sind (oder dazu gemacht wurden). Ein Kommentator bescheinigt Obama zu weit in Richtung Big Brother vorgeprescht zu sein. Wer es wollte hätte es schon vor der ersten Wahl hier lesen können. Obama ist ein unglaublich fähiger “Blender”, seine Taten widersprachen ihm aber schon vor der ersten Wahl. Suchen Sie mal nach Obamas Meinung zu den diversen Bailouts. Dieses Blog hatte vor der ersten Wahl schon gewarnt. Ganz klar konnte es jeder und zwar ohne Ausnahme sehen, als sein Versprechen Guantanamo zu schließen nicht gehalten wurde. Niemand kann von sich behaupten, daß konnte man nicht wissen. Man konnte – selbst wenn man nicht wollte und ich habe damals und nenne all die es bis heute nicht sehen wollen, entweder dumm oder böswillig.

Der ganze Staatsapparat ist so aufgebläht worden, das man leider feststellen muß, jede Wahl ist umsonst. Die Bespitzler haben die wichtigen Positionen inne und mehr als genug flankierenden Schutz für Ihre Spitzeleien. Das ist schlicht und einfach ein Überwachungsstaat (und solange dieses Blog noch existiert werden Sie diese Begriffe immer benutzt sehen).

Ich habe auch geschrieben Obama arbeitet sich auf der Liste der schlechtesten Präsidenten immer weiter nach oben. Tendenziell ist für mich derzeit nur noch ein Präsident schlimmer. Nixon.  Jede der hier mehr als 2  Einträge gelesen hat weiß warum…

This entry was posted in böswillig, dumm, Faschismus, Freiheit ade, Obama. Bespitzelung, Rechtsbruch, rechtslos, Staatsmacht, Totalirismus, USA, Willkür. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.